Parität Bayern

Zur Startseite

Ehrenamt

Sie können helfen

Wenn Sie ein bisschen Ihrer Freizeit erübrigen können und sich persönlich für Mütter und Kinder engagieren wollen, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Immer mehr Menschen wollen nicht mehr länger nur zusehen, wie die Schere zwischen Arm und Reich auch in unserer Stadt immer mehr aufgeht. Sie möchten einen Teil ihrer Zeit dazu nutzen Menschen zu helfen denen es schlechter geht als ihnen selbst.
Damit Sie einen kleinen Einblick gewinnen können in Bereiche Ehrenamtlicher Unterstützung in unserem Haus wollen wir Ihnen einige Fälle schildern. Hier haben ehrenamtliche Helferinnen und Helfer durch ihr Engagement tatkräftig dazu beigetragen die Lebenssituation von Mütter und Kindern wesentlich zu verbessern.

Beispiel 1

Frau M. zog in unser Haus nachdem sie sich von ihrem Mann getrennt hatte. Sie lebte zu diesem Zeitpunkt drei Jahre in Deutschland, kannte sich aber in München nicht aus. Es standen bei ihr viele Behördengänge an, die sie wegen ihres Aufenthaltes und der Beantragung von Geldern erledigen musste. Um sich mit dem Münchner Ämtersystem vertraut zu machen, bei den Terminen ernst genommen zu werden und alles zu verstehen, begleitete sie am Anfang eine ehrenamtlich Engagierte. Schon nach kurzer Zeit fühlte sich Frau M. sicherer und konnte ihre Angelegenheiten alleine bewältigen.

Beispiel 2

Frau K. lebt mit ihrer einjährigen Tochter in unserem Haus. Sie ist im 7. Monat schwanger und muss sich schonen, da sonst die Gesundheit des Babys in Gefahr ist. Da ihre einjährige Tochter gerade zu laufen beginnt und sehr aktiv ist, ist es für sie fast unmöglich sich auszuruhen. Um Frau K. zu entlasten und dem Erkundungstrieb ihrer Tochter angemessen gerecht zu werden, kam eine ehrenamtliche Helferin zweimal pro Woche und betreute das Kind. Frau K. hatte endlich die Zeit und Ruhe, die so notwendig für eine schwangere Frau ist. Es ist schön beide seitdem ausgeglichen zu sehen, denn nur so kann eine Mutter-Kind-Beziehung glücklich sein.

Diese weiteren Bereiche können wir Ihnen für Ihr ehrenamtliches Engagement in unserem Haus anbieten:

Mithilfe bei der Essensausteilung der Münchner Tafel am Montagnachmittag.
Als Mitarbeiterin im Secondhandshop. Montag Nachmittag abwechselnd mit Münchner Tafel.
Als Patin für eine Mutter und ihr Kind, die aktuell dringend Hilfe benötigen. Dies könnte die Begleitung zu Behörden sein, die Hausaufgabenhilfe bei Kindern, die Unterstützung bei einem Umzug oder Hilfestellung bei Bewerbungen und Übersetzungen.
Unternehmungen mit einem Kind, wenn die Mutter einmal ausspannen will oder einen wichtigen Termin hat.
Und vieles andere mehr ...

Falls Sie sich durch die Beispiele angesprochen fühlen, dann melden Sie sich einfach per Mail oder Telefon und wir können alles Weitere besprechen.

Ansprechpartnerin
Monika Metzeler
Tel.: 089 | 7421540
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailmonika.metzeler (at) paritaet-bayern.de


PARITÄTISCHE
HAUS FÜR MUTTER UND KIND

MÜNCHEN gGmbH

Eine Einrichtung der Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterLandeshauptstadt München in Betriebsträgerschaft des
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterParitätischen in Bayern