Weltflüchtlingstag 20. Juni 2021
< Wir sagen „Danke“ für die große Kleiderspende!
18.06.2021 10:31 Alter: 40 days

Weltflüchtlingstag 20. Juni 2021


Auch dieses Jahr rufen NGO's, Unterstützer*innen, Geflüchtete und so viele andere Menschen am 20. Juni die Politik und Gesamtgesellschaft auf, Geflüchtete eine Teilhabe an allen Lebensbereichen zu ermöglichen.

Trotz der Pandemie stieg die Zahl der Menschen die im letzten Jahr vor Gewalt, Verfolgung, humanitären Katastrophen oder Menschenrechtsverletzungen flohen auf fast 82,4 Millionen Menschen an. In Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern hingegen sind die Zahlen der ankommenden Schutzsuchenden auch dieses Jahr wieder deutlich gesunken.
Expert*innen fordern von der Bundesregierung und der EU die Zeit dieser niedrigen Zahlen zu nutzen um ein faires und angemessenes Konzept zur menschenwürdigen Verteilung ankommender Asylbewerber zu erarbeiten.

Unserer Ansicht nach stehen hinter dieser immensen Zahl von über 80 Millionen Menschen, viele Einzelpersonen die aus ihrer Heimat vertrieben wurden und das Leid von Entwurzelung, Angst und Gewalt teilen. Jede*r einzelne von ihnen verdient es, dass ihr*ihm Aufmerksamkeit, Unterstützung und Hilfe zuteilwird. Wir sehen es als unsere Aufgabe die Politik auf diesen Umstand hinzuweisen und sie immer wieder in die Verantwortung zu ziehen, vor allem auch in der Bekämpfung von Fluchtursachen.

In diesem Sinne solidarisieren wir uns mit all diesen Menschen und fordern die Politik auf: #LeaveNoOneBehind !!!