Weltfrauentag – Ein Tag für Frauen auf der ganzen Welt!
< ONE BILLION RISING am 14.02.2023
08.03.2023 17:27 Alter: 203 days

Weltfrauentag – Ein Tag für Frauen auf der ganzen Welt!

Feministischer Kampftag 2023


Seit mehr als 100 Jahren steht der 08. März für den Weltfrauentag. Diesen Tag nutzen Menschen weltweit, um auf die Gleichberechtigung der Geschlechter und auch auf die Frauenrechte aufmerksam zu machen.

Im Jahre 2023 stellt man sich natürlich die Frage, wieso es noch einen solchen Tag bedarf. Schließlich haben wir die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte[1], der Vereinten Nationen. Diese geben zum Beispiel an, dass alle Menschen frei und gleich an Würde und Rechten sind oder auch, dass alle Menschen Anspruch auf ihre Rechte und Pflichten haben, ohne Unterschied hinsichtlich beispielsweise ihrer Hautfarbe, ihres Geschlechts oder ihrer nationalen und sozialen Herkunft.

Die Organisation UN Women hat in ihrer Kampagne 2023 zum Weltfrauentag[2] dazu aufgerufen, die eigene feministische Utopie mitzuteilen. Wie sieht also unsere feministische Utopie aus und was braucht es für uns, damit diese Utopie Wirklichkeit werden kann?

Wir stellen uns eine Welt vor, in der Menschen unabhängig ihrer geschlechtlichen Identität frei und gleichberechtigt leben können. Eine Welt, in der Frauen selbstbestimmt über ihr Leben und das ihrer Kinder entscheiden können. Eine Welt, in der Care-Arbeit wertgeschätzt und fair bezahlt wird. Eine Welt in der es keine marginalisierten Gruppen und Benachteiligungen hinsichtlich ihres Geschlechts, ihrer Herkunft, Religion, sexuellen Orientierung und Hautfarbe gibt. Eine Welt, in der sich jede Frau sicher fühlt. Eine Welt in der Trans Frauen selbstverständlich auch Frauen sind. Eine Welt, in der jede*r die Möglichkeit hat, die eigene Zukunft frei zu gestalten. Eine Welt, in der Menschen frei von Bedrohungen und existenziellen Ängsten leben können. Eine Welt, die gerecht ist. Eine Welt in Frieden.

Packen wir es an, oder?

 


[1] www.amnesty.de/alle-30-artikel-der-allgemeinen-erklaerung-der-menschenrechte

[2] unwomen.de/internationaler-frauentag-2023/