Wohnen für Mutter und Kind

Unsere Einrichtung verfügt über Wohnplätze für 64 Mütter und mindestens ebenso viele Kinder in einem ruhigen Wohnumfeld mit guter Verkehrsanbindung. Es handelt sich um Ein- oder Zwei-Zimmer-Appartements (je nach Zahl bzw. Alter der Kinder), die für zunächst ein Jahr zu einer günstigen Miete bezogen werden können. Der Aufenthalt in unserem Haus ist eingebettet in ein sozialpädagogisches Beratungskonzept mit dem Ziel, die Frauen dabei zu unterstützen, ein selbstbestimmtes und finanziell unabhängiges Leben für sich und ihre Kinder aufzubauen bzw. zu erhalten.

Es gibt zahlreiche Gruppenangebote für die Mütter, zur Förderung von Kompetenzen, aber auch zur Freizeitgestaltung, und ebenso ein bedarfsorientiertes Betreuungsangebot für die im Haus lebenden Kinder.

Sie finden im Haus ...

  • 40 möblierte Ein-Zimmer-Appartements (ca. 18 qm) für Mütter mit einem Baby oder Kleinkind bis 5 Jahre
  • 24 möblierte Zwei-Zimmer-Appartements (ca. 36 qm) für Mütter mit zwei Kindern oder einem älteren Kind (Schulkind)
  • in den Appartements jeweils eine kleine Küche und auf den Fluren die sanitären Anlagen, die sich jeweils 6 bis 11 der Kleinfamilien als Flurgemeinschaft teilen
  • ein Kinderspielzimmer auf jedem Flur
  • Gemeinschaftsräume für Kursangebote und zum Sich-Begegnen und Netzwerken
  • eine rund um die Uhr besetzte Zentrale im Eingangsbereich
  • Waschmaschinen und Trockner im Keller
  • ein eigenes kleines Kellerabteil je Appartement

Die Miete …

  • zahlen Sie selbst, wenn Sie berufstätig sind
  • übernimmt das Amt für Wohnen und Migration, wenn Sie ALG II-Empfängerin sind

Das Haus für Mutter und Kind bietet günstige Mieten von derzeit:

  • 202.- Euro für ein Ein-Zimmer-Appartement
  • 359.- Euro für ein Zwei-Zimmer-Appartement


Zur Bildergalerie